Unser Serviceversprechen

In der Flut an Angeboten auf dem Deutschen ECommerce Markt kann man schnell mal den Überblick verlieren und am Ende steht man vor der großen Entscheidung.

Unser Kernthema und Kompetenzbereich? Schnittstellen mit dem Schwerpunkt auf ECommerce. In der Vergangenheit haben wir uns mehr und mehr auf Afterbuy als ECommerce Warenwirtschaft spezialisiert und helfen Afterbuy Händlern seither dabei, neue Marktplätze zu erschließen, Shopsysteme mit Afterbuy zu verbinden und Prozesse zu automatisieren. Viele unserer Kunden haben vorher andere Lösungen genutzt oder waren lange auf der Suche nach etwas, das zu Ihnen passt und vor allem nach einem Partner an der Seite, der auch wirklich erreichbar ist und nicht einfach eine App oder ein PlugIn ausstellt ohne den Kunden zu den Funktionen abzuholen oder Individualisierungen zu ermöglichen.

Generell spielen bei der Entscheidungsfindung für eine Schnittstellenlösung diverse Aspekte zentrale Rollen, die Sie mit Sicherheit auch bei unseren Lösungen zur Entscheidung für oder gegen uns einbeziehen:

  • Der Preis der Lösung
  • Der Umfang der Lösung
  • Nachgelagerte Kosten (z.B. Hosting, Support, Updates)
  • Individualisierungsmöglichkeiten
  • Der Onboarding Prozess
  • Der Einstieg / die Installation

Um Ihnen unseren Prozess von der Erstanfrage über das Onboarding bis hin zum live gehen und dem nachgelagerten Support näher zu bringen, stellen wir Ihnen die Customer Journey bei uns kurz vor:

Ihre Customer Journey bei uns – Service und persönlicher Austausch ohne Kompromisse:

1. Schritt – Sie fragen uns an

Am Anfang steht immer eines – die Anfrage! Egal ob telefonisch, über unser Kontaktformular oder per Mail, wir sind Montags bis Freitags für Sie von 8 – 18 Uhr erreichbar.

Bereits im ersten Gespräch oder den Austausch fragen wir nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen, um abzuwägen welche Lösung die richtige ist und ob unsere Lösungen überhaupt die richtigen für Sie sind, denn nur so können wir ein hohes Maß an Qualität garantieren und hinter unseren Lösungen stehen.

Nachdem die Rahmenbedingungen geklärt sind und wir uns kurz kennengelernt haben, stimmen wir einen gemeinsamen Termin ab, um ins Detail zu gehen.

2. Schritt – Informationsmaterial & mehr

Nach dem ersten Austausch und der Terminabstimmung übersenden wir Ihnen diverse Dokumente. Diese reichen von einem unverbindlichen Angebot über einen AV Vertrag im Sinne der DSGVO bis hin zu unseren Dokumentationen.

Unsere Dokumentationen sind das Herzstück unserer Lösungen und sollen Sie vollumfänglich abholen, sodass Sie sich bereits vorab mit unseren Lösungen und den Anforderungen vertraut machen können. Hier finden Sie immer erreichbar folgende Inhalte:

  • Systemanforderungen
  • Installationsvoraussetzungen
  • Erklärvideos zur Vorbereitung auf die Schnittstellenanbindung
  • Standardisiertes Wertemapping
  • Funktionsumfang der Schnittstellenlösung
  • Funktionen und Beschreibung des Handlings mit den verbundenen Systemen

Somit ebnen wir bereits vor unserem ersten Meeting eine Informationsbasis, auf der aufbauend wir anschließend in das Onboarding Gespräch gehen können.

3. Schritt – Onboarding Call

In unserem Onboarding Call gehen wir zunächst gemeinsam die Dokumentation bei Bedarf durch und gehen auf Ihre Fragen und Wünsche ein.

Anschließend werfen wir gemeinsam einen Blick in Ihr System, im Idealfall in Afterbuy, um das Wertemapping durchzugehen. Im Rahmen des Wertemapping haben wir viel Spielraum, sodass wir Werte anders mappen und Ihre speziellen Anforderungen berücksichtigen können. Sie werden bei uns nicht mit einer Dokumentation allein gelassen und müssen sich auch nicht genau nach dieser richten, dieses dient lediglich als Richtwert.

Das Onboarding ist selbstverständlich im Preis der Lizenz inbegriffen, da wir einen größeren Mehrwert und deutlich mehr Effizienz bei fundierter Vorarbeit als ständigem Nachjustieren sehen.

4. Schnittstellenanbindung vorbereiten

Sind alle Gegebenheiten geklärt und wir haben Ihre individuellen Anforderungen verstanden, setzen wir einen Termin für die Schnittstellenanbindung. Bis dahin haben Sie dann noch Zeit, die Datenbasis eventuell aufzubereiten und Ihr System auf die Integration vorzubereiten.

Wenn Sie die Datenbasis vorbereitet haben und Ihre Produkte richtig gepflegt sind, können wir, je nach Bedarf, die weiteren Schritte wie das bestellen von Schnittstellen in Ihren Systemen vornehmen, selbstverständlich kostenfrei.

5. Schnittstellenanbindung durchführen:

Der Tag ist gekommen und die Schnittstellenanbindung wird durchgeführt. Die vorarbeiten der Systeme übernehmen wir gern für Sie, sodass Sie sich nur um Ihre Produktdaten kümmern müssen.

Wir bereiten anschließend Ihren Server vor, installieren Ihre Schnittstelle und Starten diese.

Nachdem die Anbindung durchgeführt wurde, informieren wir Sie über den Status und übersenden Ihnen, je nach Lösung, Ihren Merkzettel mit Ihrem Lizenzschlüssel, wichtigen Informationen sowie dem Zugang zu Ihrer Statusübersicht, in der Sie jederzeit die durchgeführten Transfers und eventuelle Fehler einsehen können.

6. Schnittstellenanbindung vollumfänglich nutzen

Die Schnittstelle ist live und wir prüfen gemeinsam, ob alles sauber ausgetauscht und übermittelt wird. Ist dies der Fall, so läuft die Lösung einwandfrei und Sie können die Schnittstelle vollumfänglich nutzen!

Doch auch bei Fehlern stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Seite und justieren bei Bedarf nach. Wir sind erst zufrieden wenn Sie es sind und die Schnittstellenlösung zu 100% funktioniert!

7. Hosting & Monitoring Ihrer Schnittstelle

Nachdem die Schnittstelle vollumfänglich installiert ist, überwachen wir die Lösung selbstverständlich ständig auf einem nur für Sie bereitgestellten Cloud Server, den wir für Sie hosten!

Unsere J&J Cloud Server in Deutschland gehosted

Hosting & Sicherheit

Unsere Lösungen werden in Deutschland bei einem großen Hosting Unternehmen gehostet. Wir setzen ausschließlich auf Cloud Server, um die Sicherheit und Erreichbarkeit der Schnittstelle ständig zu gewährleisten. Darüber hinaus läuft Ihre Lösung auf einem eigenen Server für Sie bereitgestellt und ist somit getrennt von anderen Datensätzen. Zusätzlich werden verstärkte Firewall Regeln angewandt und der Server ist nur über ein speziell gesichertes Netzwerk erreichbar, von außen ist ein Zugriff nicht möglich. Außerdem werden auch in unserem gesamten Netzwerk die Zugriffe überwacht.

Die Datentransfers sind Ende zu Ende verschlüsselt und es werden keine Personenbezogenen Daten oder Produktdaten zwischengespeichert. Die Server werden in regelmäßigen Abständen geupdatet und gewartet. Ohne SSH Key ohne uns.

Monitoring - damit Ihre Schnittstelle immer läuft!

Monitoring

Unser Monitoring sorgt für eine ständige Erreichbarkeit Ihrer Schnittstellenlösung und besteht aus 3 wesentlichen Teilen.

Server Überwachung:

Wir überprüfen ständig sowohl den für Sie bereitgestellten Cloud Server als auch unsere gesamte Infrastruktur, um eine ständige Erreichbarkeit und Funktionalität Ihrer Schnittstellenlösung Serverseitig sicherzustellen.

Benachrichtigungsdienst:

Unser Benachrichtigungsdienst sorgt im Falle von Problemen dafür, dass wir sofort über diverse Kanäle je nach Schwere des Problems informiert werden, dies geschieht in Echtzeit. Hier erhalten wir auch Detailinformationen zu den eventuell auftretenden Problemen, um diese schnellstmöglich zu beheben.

Backup Struktur:

Stündlich werden bei uns Backups durchgeführt und jeweils für 5 Tage gespeichert. Somit können wir im Falle von auftretenden Problematiken Datenbanken und vorhandene Dateistrukturen zurücksetzen.

8. Support & Unterstützung

Sie haben Probleme, Daten wurden falsch übermittelt oder Sie haben allgemeine Fragen? Unser Support ist für Sie da!

Wir halten nichts von monatlichen Servicepauschalen, die unnötig den Geldbeutel belasten. Wir sind erreichbar, wenn Sie uns brauchen und Sie bezahlen rein nach Zeitaufwand, wenn wir Ihnen helfen.

In der Regel ist Support nach dem ausführlichen Onboarding und bereitstellen von Unterlagen und Statusübersichten mit integriertem Error Log nur selten notwendig, sodass der Aufwand für beide Seiten minimiert wird und Sie vor allem bei kleinen Problemen nicht auf uns angewiesen sind! Doch wenn Probleme auftreten, sind wir nur einen Anruf entfernt.

In unserem Schnittstellenhosting auf einem nur für Sie bereitgestellten in Deutschland gehosteten Cloud Server ist bereits unsere Überwachung der Schnittstelle an sich enthalten, sodass wir ständig über den Status der Schnittstelle Bescheid wissen und es zu keinen Systemseitigen Ausfällen kommt oder Sie dies, wenn es einmal vorkommt, garnicht mitbekommen. Treten von uns nicht beeinflussbare Umwelteinflüsse auf, so greift unser Support.

Wir hoffen, Sie konnten einen kleinen Einblick in unseren Onboarding Prozess und unsere Werte erhalten und verstehen, wie wir arbeiten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit!

Ihr Team der J&J Ideenschmiede